Biowetter für Kulmbach

Das Wetter beeinflusst Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Gesundheit des Menschen auf vielfältige Weise. Neben allgemeinen Befindlichkeitsstörungen wetterfühliger Personen werden Wettereinflüsse mit verschiedenen Krankheitsbildern wie beispielsweise kardiovaskulären Erkrankungen in Verbindung gebracht. Die Vorhersagen der Gefahrenindizes für Wetterfühlige bieten die Möglichkeit, den Wettereinfluss bei der individuellen Tagesplanung zu berücksichtigen und helfen vor allem älteren und kranken Menschen, zusätzliche Belastungen zu vermeiden. Damit können nicht nur Risiken für die Gesundheit vermindert, sondern auch die allgemeine Lebensqualität erheblich gesteigert werden.

Auflistung nach Gefährdungsarten

Heute Vorm.Heute Nachm.Morgen Vorm.Morgen Nachm.
Wettereinfluss auf das allgemeine BefindenNegativKeinNegativKein
psychisch-geistige LeistungsfähigkeitNegativKeinNegativKein
SchmerzempfindlichkeitKeinKeinKeinKein
Kopfschmerz- bzw. MigräneanfälligkeitNegativKeinNegativKein
SchlafqualitätNegativKeinNegativKein
Konzentrations- und LeistungsfähigkeitNegativKeinNegativKein
Reizbarkeit und motorische UnruheKeinKeinKeinKein
Bereitschaft zu DepressionenKeinKeinKeinKein
Wettereinfluss auf das allgemeine BefindenNegativKeinNegativKein
Anfälligkeit für Kreislaufbeschwerden (Mattigkeit, Schwindel)NegativKeinNegativKein
Kopfschmerz-AnfälligkeitNegativKeinNegativKein
Wettereinfluss auf Herz- und Kreislaufgeschehen (hypertone Form)NegativKeinNegativKein
Anfälligkeit für Herz-KreislaufbeschwerdenNegativKeinNegativKein
Angina-pectoris-AnfälligkeitKeinKeinKeinKein
Wettereinfluss auf entzündliche rheumatische BeschwerdenNegativKeinNegativKein
Wettereinfluss auf degenerative rheumatische BeschwerdenKeinKeinKeinKein
Wettereinfluss auf AsthmaKeinKeinKeinKein
Thermische BelastungKeinKeinKeinKein

Zurück

Mondphase

Abnehmender Dreiviertelmond

Aktuell haben wir Abnehmender Dreiviertelmond und der nächste Neumond ist am 8 Aug 2021.
Der Mond ist 18.1 Tage alt und somit abnehmend und 388136 km vom Erdmittelpunkt entfernt

Empfehlungen

Wettereinfluss auf das allgemeine Befinden

Heute Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, - Vorsicht im Straßenverkehr
Heute Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte
Morgen Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, - Vorsicht im Straßenverkehr
Morgen Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte

Wettereinfluss auf das Herz- und Kreislaufgeschehen

Heute Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, tagsüber: Vermeidung ungewohnter Aktivitäten, - Vorsicht im Straßenverkehr
Heute Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte
Morgen Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, tagsüber: Vermeidung ungewohnter Aktivitäten, - Vorsicht im Straßenverkehr
Morgen Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte

Wettereinfluss auf rheumatische Beschwerden

Heute Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, - Vorsicht im Straßenverkehr
Heute Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte
Morgen Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, - Vorsicht im Straßenverkehr
Morgen Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte

Wettereinfluss auf Asthma

Heute Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, - Vorsicht im Straßenverkehr
Heute Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte
Morgen Vormittag:
Aufenthalt im Freien in den kühleren Morgen- und Abendstunden bevorzugen, ausreichende Flüssigkeitszufuhr, - Vorsicht im Straßenverkehr
Morgen Nachmittag:
Bewegung im Freien zur Stärkung der Abwehrkräfte

Datenquelle: Deutscher Wetterdienst


Zurück

Impressum
Ort wechseln
Daten­schutz
cloud
cloud
cloud
cloud
cloud
cloud
cloud